Dr. Manuela Mahn – Master of Gastrosophy

Gastrosophie – moderne Wissenschaft und innovativer Studiengang an der Paris-Lodron Universität Salzburg – beschäftigt sich mit dem Thema „Ernährung und Genuss“ auf interdiziplinäre Weise.

Thesen wie „Du bist, was Du isst?!“ oder „Ich esse, also bin ich?!“ werden hier beleuchtet. Die Fachgebiete Ernährungssoziologie und -psychologie, Philosophie, Kulturgeschichte, Food-Design, Tisch- und Tafelkultur, Lebensmittelrecht und – technologie, Marketing, Hospitalitas, Ökotrophologie und Medizin sind wichtige Bereiche der Ausbildung. Dazu werden Themen wie Nachhaltigkeit, Tierwohl, Mangel und Überfluss unter der Prämisse betrachtet: Wie kann gutes Essen für alle in der Zukunft aussehen?

Als Master of Gastrosophy und Lehrbeauftragte fühle ich mich einer bewussten Ernährung – die für alle gut ist – verpflichtet. Doch sollte eines nie vergessen werden: Dass auch Genuss und die Freude am Essen zu einem vernünftigen und gesunden Lebensstil dazugehören.

In Abhandlungen und Vorträgen widme ich mich deshalb den interdisziplinären Forschungsansätzen und entwickle daraus Konzepte sowie praktische Lösungsansätze, denn unsere Ernährungsformen brauchen neue Impuse – und zwar jetzt!