Neuauflage: Gewürze - Das Standardwerk

Ingwershot
Dr. Manuela Mahn

Dr. Manuela Mahn

Ingwershot - lieber selbst gemixt

Ökotest (Heft 11/2022) hat mal wieder getestet und zwar 20 Ingwershots, davon 12 in Bio-Qualität. Kritik gibt es bei einigen der Shots für die Schadstoffbelastung z.B. durch Clothianidin, ein systemisches Insektizid, das auch Bienen und Hummeln schadet. Ebenso beanstandet werden ein zu viel an Zucker und ein zu wenig  an Vitamin C.

Ein Irrtum, der oft in den Köpfen spuckt ist übrigens, dass Ingwer sehr reich an Vitamin C ist. Fakt ist: Ingwer hat gerade mal 5mg Vitamin C auf 100 g. Daher gehören für mich in den Ingwershot auch natürliches Vitamin C aus Zitrone und Orange.

Immerhin werden 2 Ingwershots mit „sehr gut bewertet“. In einem davon ist noch Cayenne-Pfeffer enthalten. Was das bringen soll außer Schärfe?

Die fertigen Ingwershots haben zudem oft einen stolzen Preis, bis zu 2,49 € pro 60ml.

Mein Tipp daher: selbst mixen! Da kann jeder die Zutaten bewusst auswählen, z.B. Bio-Ingwer. Selber machen schont dann nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt, denn es gibt keinen Verpackungsmüll.

Hier mein super leckeres Rezept für

Dr. Mahn’s Ingwershot:

für 500 ml

900 g frischen Bio-Ingwer schälen und entsaften

1 Bio-Zitrone entsaften

3 Bio-Orangen entsaften

100 ml Agaven-Dicksaft

1 EL Ingwerpulver

1 Vanilleschote

Alle Zutaten miteinander vermischen und in eine gut verschließbare Flasche abfüllen. Vanilleschote längs anritzen und in die Flasche dazu geben. Im Kühlschrank aufbewahren und vor dem Trinken gut schütteln.

Teile diesen Beitrag

Weitere
Beiträge

Interesse geweckt?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.